9th roots lecture in economics - Rückblick

Zur letzten roots lecture in economics in diesem Jahr durften wir am 14. November 2018 Prof. Dr. Isabel Schnabel in Regensburg begrüßen. Als Mitglied des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung konnte sie dem Publikum interessante Einblicke ermöglichen. Der Rat hat in diesem Jahr ein 500 Seiten umfassendes Gutachten mit dem Titel „Vor wichtigen Witrschaftspolitischen Weichenstellungen“ verfasst und vorgestellt. Prof. Dr. Isabel Schnabel präsentierte die wichtigsten Teile dieses Berichtes. Zwar laufe es momentan wirtschaftspolitisch relativ gut, jedoch sei es wichtig gerade jetzt die Weichen für aufkommende Probleme zu stellen. Zum ersten Themenkomplex gehört das nachlassende Wachstum und die damit verbundenen steigenden Risiken. Zwar gebe es noch keine Anzeichen für eine Rezession, jedoch darf das nachlassende Wachstum der Weltwirtschaft hinsichtlich möglicher Handelskriege nicht vernachlässigt werden. Als weiteren Punkt nennt sie den Handelskonflikt zwischen USA und EU, welcher zu vermeiden gilt. Auch der Brexit und die Stabilisierung des Eurorau- mes finden im dritten Themenpunkt platz. Aufgaben müssen neu definiert und die Auswirkungen der Veränderungen in Angriff genommen werden. Einen weiteren Handlungsbedarf sieht der Bericht in Hinblick auf den demografischen Wandel. Der Rat thematisiert hierbei unter anderem die ansteigenden Immobilienpreise einhergehend mit der steigenden Wohnraumnachfrage. Der letzte Themenpunkt befasst sich mit den Bedingungen für die Digitalisierung. Anstatt diese zu fürchten, solle die Chance dieser Veränderung ergriffen werden. Das vollständige Jahresgutachten des Sachverständigenrates finden Sie unter http://sachverständigenrat-wirtschaft.de. roots e.V. bedankt sich bei allen Beteiligten, die diese Veranstaltung ermöglicht und unterstützt haben und freut sich auf die nächste lecture!