Abschiedsvorlesungen Prof. Dr. Buchholz und Prof. Dr. Dr. h.c. Möller

Am 11. Juli 2018 verabschiedeten sich im Rahmen von zwei Vorlesungen zwei langjährigen Professoren: Prof. Dr. Wolfgang Buchholz und Prof. Dr. Dr. h.c. Joachim Möller. Während der Veranstaltungen wurden unter anderem spannende Themen aus der Umwelt- und Makroökonomie diskutiert. Prof. Dr. Wolfgang Buchholz war seit 1996 Leiter des Lehrstuhles für Finanzwissenschaften insbesondere der Umweltökonomie. Sein Vortrag trug den Titel „Ökonomie und die Moral“. Prof. Dr. Dr. h.c. Möller, Inhaber des Lehrstuhls für Volkswirtschaftslehre insbesondere Ökonometrie diskutierte in seinem Vortrag die Fragestellung der „Arbeitslosigkeit durch Digitalisierung?“. Bei dem anschließenden Sektempfang und interessanten Dialogen fand die Veranstaltung ihren Ausklang.